Luftaufnahmen
mit dem Oktokopter

Der Oktokopter ist ein ferngesteuertes Fluggerät, das für Video- und Fotoaufnahmen spezialisiert ist. Durch seine Flexibilität werden Aufnahmen möglich, die sich weder mit einem Helikopter noch mit einem Kran realisieren lassen.

Das Fliegen funktioniert im Duett: einer steuert den Kopter, der andere bewegt dabei die Kamera.

Stationiert ist VON OBEN in Berlin, und überall in Deutschland und auch in Europa unterwegs.
Mit unserer speziellen Ladestation können wir autonom an Plätzen arbeiten, an denen es keinen Strom gibt.

Schwebende Aufnahmen
aus der Hand

Das DJI Ronin ist ein elektronisch stabilisiertes Rig, mit dem sich extrem ruhige Aufnahmen aus der Hand machen lassen.
Kombiniert man es mit einem Fahrrad, Skateboard oder Auto, kommen unschlagbare Fahrten zustande, die mit keiner anderen Lösung so einfach möglich wären.

Auch hier ist das Arbeiten zu zweit möglich: mithilfe einer Fernbedienung kann sich einer um das genaue Framing kümmern, während sich der Operator auf das Führen des Rigs konzentrieren kann.
Doch auch alleine lässt sich das Ronin ganz einfach steuern.

Durch die robuste Bauweise lassen sich Kameras mit bis zu 7kg an das Ronin montieren, z.B. Red Dragon oder Epic.

Demo

Demo 3


Unter anderem Schloss Ulrichshusen, ein Cougar in Brandenburg und Walden, ein Kurzfilm.

Music: "Walk in the Dark" by "the High Street" visit: soundcloud.com/thehighstreet

Demo 2


Ein kleiner Zusammenschnitt von gesammelten Aufnahmen, die Zweite.

Music: "Then The Trees Sing" and "Light Pattern" by Vintersol. Visit soundcloud.com/vintersol "Romskipet" by Baukhol. Visit soundcloud.com/baukhol

Demo 1


Ein kleiner Zusammenschnitt von gesammelten Aufnahmen, die Erste.

Music: "Floating Dream" by Reasy. Visit soundcloud.com/reasy

VON OBEN flog auch für:

Aufstiegserlaubnis

Wetter

Versicherung

Flugdauer

Reichweite


Luftaufnahmen sind grundsätzlich überall möglich. An manchen Orten gibt es Einschränkungen, die verhindern sollen, dass wir den Luftverkehr oder die nationale Sicherheit gefährden. Deswegen sollte man etwas im Vorraus planen, damit wir genug Zeit haben, uns um die bürokratische Seite zu kümmern.

Es lohnt sich immer bei schlechtem Wetter die Verhältnisse vor Ort zu beobachten. Meistens kommt man trotzdem zu den gewünschten Aufnahmen. Und wenn nicht:
Bei ungünstigen Wetterbedingungen, die einen Start verhindern, wird der Tagespreis um unseren Gewinn gekürzt.

Wir sind für den Fall der Fälle gegen etwaige Schäden, die durch den Kopter verursacht werden könnten, mit einer speziellen Haftpflichtversicherung ausgestattet. Trotzdem ist Sicherheit bei uns groß geschrieben. Es ist uns sehr wichtig niemanden zu gefährden und innerhalb unserer Grenzen zu arbeiten.

Die einfache Flugdauer beträgt je nach Gewicht der jeweiligen Kamera zwischen 3 und 8 Minuten. Die Akkus werden parallel geladen, um ein kontinuierliches Arbeiten zu ermöglichen. Mit einer speziellen Ladestation kann über einen ganzen Drehtag mobil gearbeitet werden.

Die Reichweite ist von der Sehstärke des Piloten begrenzt und hängt zusätzlich extrem von der Umgebung ab. Letzteres macht es schwierig hier eine konkrete Angabe zu machen. Bei einem Ort mit wenigen Hindernissen könnte man als Richtwert 150 Meter nennen. Das trifft auch ungefähr auf die maximale Flugöhe zu.

FlugdauerFlugdauer
ReichweiteReichweite
WetterWetter
AufstiegserlaubnisAufstiegserlaubnis
VersicherungVersicherung
Preise & Buchung

Überflug


Schwebende Aufnahmen mit festem Kamerawinkel, wie Landschaftsaufnahmen und einfache Überflüge.

ab 850,- € / Tag

Standard


Flüge mit Kameraschwenks, z.B. für Szenen mit Personen oder Fahrzeugen.

ab 1600,- € / Tag

DJI Ronin


Aufnahmen mit dem DJI Ronin inklusive Operator.

ab 500,- € / Tag

About

Hans

Pilot, Kamera Operator

Interessante Aufnahmen waren mir schon immmer sehr wichtig.
Ich bin aus meinem Studium in Medien Produktion als freiberuflicher Kameramann hervorgegangen, hatte viel Erfahrung mit der Kamera unter Wasser gemacht und finde es faszinierend in diesem fremden Medium zu arbeiten, in dem es keine Schwerkraft gibt. Es ist als würde man fliegen.
Ich entdeckte, dass man auch schwerelose Aufnahmen an der Luft machen kann und gründete VON OBEN. Die Möglichkeiten, die der Oktokopter bietet, begeistern mich. Man kommt so nah ran und ist trotzdem nicht an den Boden gefesselt.